Uraufführung der Märchenoper „Das hässliche Entlein“ in Nürnberg

Vivienne Olives Oper „Das hässliche Entlein“ wurde am 6. März 2010 als Produktion der Hochschule für Musik Nürnberg im Nürnberger „Theater Mummpitz“ erstmals aufgeführt. Das Libretto schrieb die Regisseurin und Autorin Doris Dörrie. Verlegt wird die Oper beim Kasseler Furore Verlag, der auf Musik von Komponistinnen spezialisiert ist.

Artikel: "Eine Märchenoper für Groß und Klein" aus "Tableau Musical" 8/2009.


"Es ist wichtig für mich, auf allen Ebenen komponieren zu können: die Musik kann technisch und komplex sein und auf einer intellektuellen Ebene befriedigen. Sie kann erhebend, bewegend - aber auch lustig und unterhaltsam sein. Nachdem ich mit den Komplexitäten eines Orchesterwerkes wie z.B. meiner Music for Tuba and Orchestra gerungen habe, finde ich es sehr erholsam, mich hinzusetzen und ein Ragtime für Klavier zu schreiben. Ich denke, die Zuhörer sind auch dankbar dafür. Wir leben in einem Zeitalter, in dem die Kluft zwischen zeitgenössischer E- und U-Musik nie grösser war. Ich möchte zeigen, dass ich in beiden Sparten was zu sagen habe."

Vivienne Olive.

Bitte beachten sie die Neuerscheinungen unter 'Werke' und 'Downloads'.